Die beliebte Tradition Volksradfahren wird fortgesetzt. Erkunden Sie gemeinsam mit der Familie, Freunden oder Kollegen die nähere Umgebung mit dem Fahrrad.

Am Sonntag den 20. August 2017 startet das beliebte Volksradfahren im Rahmen des Altstadtfestes in seiner 33. Auflage. Der Skiclub-Bruchköbel ist der Ausrichter dieser beliebten Veranstaltung für Jedermann.
Mitmachen kann jeder der Fahrrad fahren kann, das Alter spielt keine Rolle. Alle Räder in jeglicher Art, auch E-Bikes, sind erlaubt.

Anmeldung
Start ist am Freien Platz. Anmelden kann man sich unmittelbar vor dem Start. Die Startgebühr beträgt 3.-€ , Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Strecken
Alle Routen wurden neu geplant und versprechen interessante Einblicke in die nähere Umgebung. Die Strecken sind deutlich ausgeschildert. Es werden verschiedene Routen zwischen 25 und 80 km Länge angeboten.

  • 25 km – ausgeschilderte Tour (GPX | KML | PDF | Google Maps)
  • 50 km – ausgeschilderte Tour (GPX | KML | PDF | Google Maps)
  • ca. 45 km geführte Mountainbiketour (GPX | KML | PDF | Google Maps)
  • ca. 80 km geführte Rennradtour (GPX | KML | PDF | Google Maps)
  • Karte der 25km Tour:

    Zeiten
    Der Start erfolgt individuell zwischen 9:00 – 11:00 Uhr für die ausgeschilderten 25 km- und 50 km- Touren für alle Teilnehmer und Gruppen.
    Start 9:30 Uhr: eine geführte Rennradtour über ca. 80 km
    Start 10:00 Uhr: eine geführte spezielle Mountainbiketour über ca. 45 km.
    15:00 Uhr – Pokalverleihung und Verlosung einer Sportbrille von Volker Meyer unter allen Teilnehmern – auf der Bühne am Freien Platz.

    Verpflegung
    Wer liebt sie nicht die Erfrischungsstationen längs des Weges, liebevoll vom Skiclub vorbereitet, natürlich kann man sich auch in diesem Jahr darauf freuen. Nach ca. 12 km für beide geführten Touren, sowie bei ca. km 30 für die 50 km Tour sowie für die geführte Mountainbike- und Rennradtour.

    Preise
    Radeln macht vor allem in der Gruppe Spaß. Das honoriert auch der Skiclub Bruchköbel. Für die drei teilnehmerstärksten Gruppen des Volksradfahrens sind Pokale zur Auszeichnung vorgesehen. Die jüngsten- und ältesten Teilnehmer werden ebenfalls mit einem Pokal ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde .

    Spende
    Die gute Tat für den guten Zweck begleitet das Bruchköbeler Volksradfahren auch in diesem Jahr. Wie in den Vorjahren spendet der Skiclub den Erlös aus dem Volksradfahren dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“
    Hilfe für krebskranke Kinder e.V.

    Wetter
    aktuelle Informationen unter http://brk-wetter.de/vorhersage.html

    Der Skiclub-Bruchköbel drückt die Daumen für schönes Wetter und hofft auf eine rege Teilnahme für den guten Zweck.

    Altstadtfest Bruchköbel


    weitere Infos:

  • Informationen zum Volksradfahren 2017 – PDF
  • 500 Euro für krebskranke Kinder
  • 32. Volksradfahren ein großes Event
  • Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“
  • Altstadtfest Bruchköbel 2017
  • Pressemitteilung 2016