Bruchköbel – 28.08.2016
Start Volksradfahren Bruchköbel 2016
Das beliebte Volksradfahren wird seit über 30 Jahren, im Rahmen des Altstadtfestes, vom Skiclub-Bruchköbel ausgetragen. Die Beteiligung war trotz der mit Regen und starker Bewölkung angesagten Wetteraussichten mit 183 gemeldeten Teilnehmern sehr gut. Die Organisatoren Hartwig Heinen und Frank Kränkl waren mit der Durchführung mehr als zufrieden, es herrschte eine lockere, anregende Atmosphäre.
Alle Radfahrer ob mit Mountainbikes, Rennräder, Tourenräder, Kinderräder oder E-Bikes werden jedes Mal in eine erwartungsvolle Stimmung versetzt.
Für manche ist es eine Herausforderung, der man sich gerne in der Gemeinschaft stellen will, es macht mehr Spaß in einer Gruppe mit Gleichgesinnten zu fahren.
183 registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 7 und 82 Jahren ließen sich auf dieses Abenteuer ein und fuhren die verschiedenen Touren von 25 bis 50 km von Bruchköbel in Richtung Hohe Straße und weiter in die Wetterau nach Karben und zurück. Neben der perfekt ausgeschilderten Strecke trugen zur guten Laune auch die Verpflegungsstationen bei, wo für jeden Teilnehmer Getränke, Apfelsaft und ein kleiner Snack, nebst Riegel und Gels bereitstanden. Großen Zulauf hatten auch die geführten Gruppen mit dem Rennrad und dem Mountainbike. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer eine Erinnerungsurkunde und es gab Pokale für die jüngsten und ältesten Teilnehmer sowie die größten Gruppen. Die Anzahl der Teilnehmer je 25 bzw. 50 Km Tour war nahezu gleich groß.
Unter allen gemeldeten Teilnehmern wurde eine wertvolle Sportbrille verlost.
Die Ergebnisse:

  • größte Gruppe Teilnehmer:
    • Lauftreff: 32
    • KAB:23
    • Seniorenradler: 15
  • 25 Km. jüngste Mädchen/Junge alle 7 Jahre : Rebekka Komor / Zwillinge Felix und Phillipp Ruth.
  • 50 Km jüngste Mädchen/ Junge: Miriam und Samira John 18 Jahre / Matthis Neuwald 8 Jahre.
  • ältester Teilnehmerin: Gertrud Kahabka 82 Jahre,
  • ältester Teilnehmer: Wilhelm Bensel 89 Jahre.

Den Erlös aus der Veranstaltung spendet der Skiclub auch in diesem Jahr an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“.
Es sind viele Zufalls-Fotos gemacht worden, diese stehen auf der Skiclub Homepage unter: http://www.skiclub-bruchkoebel.de/2016/08/impressionen-32-volksradfahren-bruchkoebel/ zur Verfügung.


weitere Informationen:

  • Impressionen vom 32. Volksradfahren
  • Auszeichnungen Volksradfahren 2016
  • Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer des Bruchköbler Volksradfahren
  • Volksradfahren für den guten Zweck beim Altstadtfest in Bruchköbel

  • Veröffentlichungen:
    Online:

  • Bruchköbler Kurier – https://www.brk-kurier.de/sport/16217-volksradfahren-ein-großes-event
  • Print:

  • Bruchköbler Kurier – 01.09.2016 – Ausgabe Nr. 40/KW35 –Seite 12